Skip to content
unternehmen

evans software GmbH & Co. KG, Berlin

2002 wird das Unternehmen gegründet liegen die Kerngeschäftsfelder von evans in der klassischen Asset-Management-Beratung, Merger&Acquisition und Bewertung.

Anfang 2010 wurde das komplette Softwaregeschäft gebündelt und in die evans software GmbH & Co. KG ausgegliedert. Das Unternehmen konzentriert damit alle, für die Software-Entwicklung wichtigen Ressourcen und nutzt Synergieeffekte innerhalb des Unternehmens zur Weiterentwicklung der wachsenden Software-Sparte. Hintergrund war u.a. die Übernahme des europäischen Geschäftes und Mitarbeiter der Cougar Software GmbH.

Ab Mai 2010 begann evans software die weltweit einmalige und modernste Lösung für die Portfolio- und Objektverwaltung in der Immobilien-Branche, die durch ihre innovativen Ideen richtungweisend ist, zu entwickeln.

Seit März 2012 ist die neue Cloud-Computing-Lösung unter den Produktnamen „captrack – Assetmanagement“, „autagis – Objektverwaltung“ und „accvantage – Mieten- und Finanzbuchhaltung“ erhältlich.

2013 wurde Matthias Ellmer, langjähriger Weggefährte von R. John, Partner und hält 25% an evans software.

Im April 2015 übernahm das evans Systemhaus die Software-Entwicklung und das Hosting der Benchmarking WEB-Software REMO (Real Estate Monitor) von CREIS Real Estate Solutions. REMO bietet Analyseinstrumente für ein effektives Immobilien- und Dienstleistungs-Controlling: www.creis.net

2016 vergrößerten wir unser Entwickler-Team. Stephan Saecker absolvierte in 2016 seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und sammelte bereits Erfahrung bei der Entwicklung von Konzern- und Geo-Software.

Bavaria Homes
EB Asset
BMO Group
JLL
Bacci
Optimum Asset Management
immoTISS
Noctua Investment
Coldwell Bankers
ORCO GSG
CREIS
Apogeo Homes
IKOM
Plus Alpina
F&C Reit
DIWG
Vivet Immobilien AG